Jahresrückblick 2011

Mit der Nord-Ostsee-Fotomeisterschaft und dem Wettbewerb „FOTORING 80“ richtete das Foto Forum Lübeck in 2011 gleich 2 Veranstaltungen aus.

7 Annahmen bei der
Nord-Ostsee-Fotomeisterschaft Bezirksdia- und Digitalbildschau Lübeck 2011

Das Foto Forum Lübeck war Ausrichter der Nord-Ostsee-Fotomeisterschaft Bezirksdia- und Digitalbildschau Lübeck 2011. Die Präsentation und Preisverleihung fanden am Samstag, den 25. Juni 2011 um 15:00 Uhr in der Aula der Baltic-Gesamtschule, Karavellenstr. 2-4 in Lübeck statt.

Nach der Begrüßungsrede von Martin Schlehahn in seiner Funktion als Bezirksleiter wurden den ca. 40 Anwesenden zur Einstimmung drei digitale Bilderschauen gezeigt, bevor dann die ca. halbstündige Präsentation der Annahmen und Siegerfotos im Rahmen einer durch Jürgen Blenk erstellten Multivisionsschau erfolgte.
Danach wurden den Preisträgern die Medaillen, Urkunden und von den Sponsoren zur Verfügung gestellte Sachpreise überreicht. Zum Abschluss konnte man sich bei Kaffee und Kuchen über das Gesehene, die Fotografie im Allgemeinen oder „Dütt un Datt“ austauschen.

Martin Schlehahn - Hinter Gittern

Vom Foto Forum Lübeck waren bei diesem Wettbewerb drei Autoren mit insgesamt sieben Annahmen erfolgreich: Norbert Biel erreichte drei Annahmen mit seinen Bildern „Säulengang“, „Rotes Fahrrad“ und „Beach-Polo“, jeweils zwei Annahmen gab es für Uwe Freitag mit den Aufnahmen „Herbststimmung“ und „Glaskuppel“ und für Martin Schlehahn mit seinen Fotos „Hinter Gittern“ und „Im Gebet“.


FFL auch Ausrichter des Wettbewerbs „FOTORING 80“

Neben der Nord-Ostsee-Fotomeisterschaft richtete das Foto Forum Lübeck in diesem Jahr auch den Foto-Wettbewerb „FOTORING 80“ aus. Dieser Wettbewerb wird bereits seit 1980 durchgeführt und im jährlichen Wechsel von einem der teilnehmenden Clubs ausgeschrieben. Dem „FOTORING 80“ gehören der Fotoclub Kiel, der Fotoclub Schleswig, der Fotokreis Eutin, die Photographische Gesellschaft Lübeck, der Aabenraa Fotoklub aus Dänemark und das Foto Forum Lübeck an.
In diesem Jahr mussten zwischen dem 1. und 15. August 2011 je Club 10 Fotos zum Freien Thema sowie 5 Fotos zum Sonderthema „Meine Heimat“ eingereicht werden, wahlweise in Farbe oder Schwarz/Weiß; für das Sonderthema waren ausschließlich Bilder aus Schleswig-Holstein bzw. für den Aabenraa Fotoklub Bilder aus Dänemark zugelassen. Die Arbeiten der Clubs wurden von einer fachkundigen Jury juriert

Maren Rother - Rauf und runter

Die Bekanntgabe der Ergebnisse und Eröffnung der Ausstellung erfolgten am Sonntag, den 9. Oktober 2011 um 15:00 Uhr im Museum der Stadt Bad Schwartau, Schillerstraße 8-10.
In der Kategorie „Freies Thema“ erreichte Maren Rother vom FFL mit ihrem Bild „Rauf und Runter“ den 2. Platz. Ingo Lau vom Fotoclub Schleswig wurde sowohl beim freien Thema („I love Daddy“) als auch beim Sonderthema („Stürmische Heimat“) mit dem 1. Platz ausgezeichnet.

In der Clubwertung wurde der Fotoclub Schleswig Sieger vor dem Fotoclub Kiel und dem Aaabenraa Fotoklub; das Foto Forum Lübeck belegte hierbei leider nur den 6. Platz.
Die sehenswerte Ausstellung konnte bis zum 6. November 2011 besucht werden.


Erfolgreiche Autoren bei der
79. Nordmark-Fotomeisterschaft Hildesheim 2011

Martin Schlehahn - "Flamingos"Gleich drei Autoren des FFL waren bei der 79. Nordmark-Fotomeisterschaft Hildesheim 2011 erfolgreich und konnten insgesamt sechs Annahmen verzeichnen: Reinhard Kruschel gelangen drei Annahmen mit seinen Aufnahmen „Schlammfahrt“, „Machtkampf“ und „Satt“, zwei Annahmen erreichte Martin Schlehahn mit seinen Bildern „Im Blechhaus“ und „Flamingos“ und eine Annahme gab es für Edda Burchard für „Nachsaison“.
Eröffnung und Preisverleihung fanden am Sonntag, den 29. Mai 2011 um 11:00 Uhr im Industriehof 5 in 31180 Giesen-Hasede (bei Hildesheim) statt.


Eine Annahme mit Urkunde
bei der 28. Norddeutschen Fotomeisterschaft
Schleswig 2011

Edda Burchard - Roter Streifen

Bei der 28. Norddeutschen Fotomeisterschaft Schleswig 2011 musste zu jeder der drei Kategorien „Freies Thema, „Abstrakt“ und „Blaue Stunde“ jeweils ein Foto eingereicht werden. Dabei gelang Edda Burchard mit ihrem Bild „Roter Streifen“ in der Kategorie „Abstrakt“ eine Annahme mit 23 Punkten. Damit erreichte sie bei diesem Thema den 3. Platz und wurde dafür mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Die Eröffnung mit Preisverleihung fand am Samstag, den 29. Oktober 2011 um 15:00 Uhr im Stadtmuseum Schleswig, Friedrichstraße 9-11, 24837 Schleswig statt; die Ausstellung war dort bis zum 20. November 2011 zu sehen.


Keine Erfolge bei der
79. Deutschen Fotomeisterschaft Bundesfotoschau (Projektion) Olfen/Westfalen 2011

Bei der diesjährigen Bundesfotoschau konnten leider keine Annahmen für Mitglieder des Foto Forum Lübeck erreicht werden.
Die Präsentation der Fotos erfolgte am Samstag, den 15. Oktober 2011 um 11:00 Uhr in der Stadthalle in Olfen.
Eine Auswahl der eingereichten Fotos gibt es auf der Seite des DVF unter Bundesfotoschau Olfen 2011 zu sehen.


Bezirkswandertag in Lägerdorf

Kiesgrube Lägerdorf

Der diesjährige Bezirkswandertag wurde von den Lichtbildfreunden Itzehoe ausgerichtet. Ca. 30 Fotofreunde waren am 18. Juni 2011 der Einladung in die Kreidegrube Saturn in Lägerdorf gefolgt. Hobbygeologe Dirk Schnoor führte die Teilnehmer bei allerdings überwiegend trübem Wetter durch die Grube, in der der Abbau derzeit eingestellt ist. Vom Foto Forum Lübeck nahmen fünf Mitglieder bzw. Angehörige teil.

 


Norbert Biel - Auf der Lauer

Die Ergebnisse der clubinternen Wettbewerbe wurden wie gewohnt anlässlich der Weichnachtsfeier präsentiert:
Beim Thema „Nah- und Makrofotografie“ siegte Norbert Biel mit „Auf der Lauer“ vor den punktgleichen Zweiten Uwe Freitag („Im Flug“) und Horst Borchert („Im Zentrum der Orchidee“).

Maren Rother - Zeitzeugnis

Zwei Sieger gab es beim Thema „Selektive Schärfe“: punktgleich waren hier Maren Rother mit „Waldspaziergang“ und Edda Burchard mit „Mohn einmal anders“.

Beim Lübeck-Thema „Fenster und Türen“ gab es mit Maren Rother eine eindeutige Siegerin („Zeitzeugnis“) während es mit Norbert Biel („Dachfenster“), Horst Borchert („St. Marien“) und Uwe Freitag („Schöne Aussicht“) gleich 3 punktgleiche Zweite gab.

In der Gesamtwertung wurde Horst Borchert Gesamtsieger und gewann damit den „Reinhard-Vöhringer-Gedächtnispreis“; knapp dahinter belegte Uwe Freitag den 2. Platz vor dem Dritten Norbert Biel.

Ziel unserer diesjährigen Wochenendausfahrt Mitte August war Husum. Die Husumer Altstadt, der Hafen sowie ein Ausflug nach Norddeich boten bei bestem Sommerwetter wieder jede Menge interessante Motive.

Mit der sommerlichen Grillparty wurde dieses abwechslungs-, aber auch arbeitsreiche Fotoclubjahr abgerundet.