Jahresrückblick 2013

Zum zweiten Mal nach 2008 war das FFL in 2013 Ausrichter der Pixelrunde. 38 Teilnehmer aus dem fotoclub kiel, der Photographischen Gesellschaft Lübeck (PGL), den Fotofreunden „Alte Salzstrasse“ Mölln, dem Foto Forum Lübeck und der Gruppe der Direktmitglieder hatten insgesamt 100 digitale Fotos zum „Freien Thema“ und 50 digitale Fotos zum Sonderthema „Zeichen und Symbole“ eingereicht.

Der Einladung zur Präsentation der Ergebnisse am Samstag, den 16. November 2013 folgten fast 70 Gäste, die sich bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen in entspannter Atmosphäre trafen.

Martin Schlehahn - Düne

Die Wettbewerbsbilder wurden in einer mit Musik unterlegten Bilderschau gezeigt; bei der sich anschließenden Siegerehrung hatten die Preisträger die Gelegenheit, Näheres über sich und ihre Fotos preiszugeben.
Unter den Preisträgern war mit Martin Schlehahn auch ein Mitglied des Foto Forum Lübeck; für sein Bild „Düne“ gab es den 2. Platz in der Einzelwertung zum freien Thema.


Wie bereits im Vorjahr waren wieder einmal die Mitglieder des fotoclub kiel überaus erfolgreich. So belegten die Autoren des Clubs Annette Timmermann, Heiko Gimbel und Stefan Stuhr alle drei dritten Plätze des Freien Themas und errangen zudem mit Bernhard Lang den 1. Platz in dieser Kategorie. Beim Sonderthema waren die Autoren Olaf Räwel (1. Platz) von der PGL, J.-P. Schneider (2. Platz) von der Gruppe der Direktmitglieder und Peter Baustian (3. Platz) ebenfalls von der PGL erfolgreich. In der Clubwertung lag denn auch der fotoclub kiel vorn, gefolgt von der Gruppe der Direktmitglieder und der Photographischen Gesellschaft Lübeck auf den folgenden Plätzen, das Foto Forum Lübeck belegte den 4. Platz.
An dieser Stelle nochmals allen Siegern die herzlichsten Glückwünsche und ein Dankeschön an alle, die sich an diesem regionalen Wettbewerb beteiligt haben.

Verfremdungen/Experimente

Vom 2. September bis 2. Oktober 2013 präsentierte das Foto Forum Lübeck im Rahmen einer Fotoausstellung ausgewählte Fotos aus vier Themenbereichen in der Sparkasse Holstein in Heiligenhafen.
Gezeigt wurden Bilder aus den Bereichen „Schleswig-Holstein“, „Verfremdungen / Experimente“, „Sport“ und „Porträt“.
 

Die Ausstellung kam auf Initiative des Kunstverein Wagrien e.V., Heiligenhafen, zustande.


Norbert Biel - Außer Betrieb

Bei einigen Wettbewerben waren einzelne Mitglieder des FFL wiederum erfolgreich:

Bei der 81. NORDMARK-FOTO-MEISTERSCHAFT Landes-Dia- und Digitalbildschau Hannover 2013 erzielten zwei Mitglieder des Foto Forum Lübeck insgesamt vier Annahmen: Martin Schlehahn mit „Der Papst ist da“ und „Zebras“ beim freien Thema sowie Norbert Biel mit „Elbphilharmonie im Bau“ beim freien Thema und „Außer Betrieb“ beim Sonderthema „Industrie“.

Die Eröffnung und Preisverleihung erfolgten am Sonntag, den 26. Mai 2013 um 11:00 Uhr in der Fotogalerie Ricklingen in Hannover.


Edda Burchard - Im Flug

Eine Annahme erreichte ein Mitglied des Foto Forum Lübeck bei der NORD-OSTSEE-FOTO- MEISTERSCHAFT Bezirksfotoschau Bad Segeberg 2013: Edda Burchard mit ihrem Foto „Im Flug“.

Die Eröffnung mit Preisverleihung erfolgte am Freitag, den 7. Juni 2013 im Rathaus Bad Segeberg; die Ausstellung war dort bis zum 5. Juli 2013 geöffnet.


Edda Burchard - Am Wind

Ebenfalls eine Annahme gab es für das Foto Forum Lübeck bei der 81. DEUTSCHEN FOTO- MEISTERSCHAFT Bundesfotoschau (Projektion) St. Wendel 2013; damit konnte leider an den Erfolg aus dem Vorjahr mit einer Urkunde und insgesamt 6 Annahmen nicht angeknüpft werden. Dieses Mal war Edda Burchard mit ihrer Aufnahme „Am Wind“ erfolgreich.
Die Eröffnung und Preisverleihung fanden am Samstag, den 22. Juni 2013 in der Stadthalle St. Wendel statt; die Ausstellung konnte dort anschließend bis zum 25. August 2013 besucht werden.


Martin Schlehahn - Karawane

Den 4. Platz belegte das FFL beim Wettbewerb Fotoring 80 in Eutin mit 271 Punkten. Herausragend war dabei das Ergebnis des Fotoclub Schleswig: der Verein holte sowohl in den Gesamtkollektionen Farbe und Schwarz-Weiß als auch in der Vereinswertung den 1. Platz mit 286 Punkten. Zweiter wurde die Photographische Gesellschaft Lübeck mit 276 Punkten knapp vor dem fotoclub kiel mit 275 Punkten.

Im Rahmen der Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 6. Oktober 2013 in der Kreisbibliothek Eutin wurden den Siegern die Urkunden überreicht. Die Ausstellung wurde dort bis zum 25. Oktober 2013 gezeigt.


Auf unserer Wochenendausfahrt nahmen wir in diesem Jahr die Orte Buxtehude und Stade fotografisch ins Visier; hier wie auch bei unserer alljährlich statt findenden sommerlichen Grillfeier wurde die Gelegenheit genutzt, sich auch mal bei gutem Essen, Bier und Wein über fotografische oder andere Themen auszutauschen.


Auf der Weihnachtsfeier am 08. Dezember wurden nach Kaffee und Kuchen in unseren Clubräumen im Kaminzimmer die Ergebnisse unseres internen Clubwettbewerbs bekannt gegeben: beim Thema „Stillleben“ wurden Edda Burchard und Günther Zuhmann für den 2. Platz und nochmals Günther Zuhmann als Sieger für sein Bild „Tomaten“ ausgezeichnet.

Günther Zuhmann - Tomaten
Martin Schlehahn - Reichlich Auswahl

Beim Thema „Konsum“ gab es zwei 3. Plätze für Maren Rother und Edda Burchard, auch der 2. Platz ging an Maren Rother, während als Sieger Martin Schlehahn für seine Aufnahme „Reichlich Auswahl“ ausgezeichnet wurde.

In der Gesamtwertung teilten sich den 3. Platz Günther Zuhmann und Norbert Biel, der 2. Platz ging an Edda Burchard und Gesamtsiegerin wurde mit deutlichem Vorsprung Maren Rother; Maren erhielt dafür ein Glas mit FFL-Logo und für ein Jahr den „Reinhard-Vöhringer-Gedächtnispreis“ überreicht.
Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch, für alle Anderen heisst es, es beim nächsten Mal erneut zu versuchen.