Lightpainting im Stadtpark 2021

Angeregt durch das interne Jahresthema „Lichtspuren“ haben sich einige Interessierte des Foto Forums Lübeck Anfang Oktober getroffen, um seltsame Lichtgestalten durch den dunklen Stadtpark leuchten zu lassen.

Keiner der Anwesenden konnte auf Erfahrungen mit Lightpainting zurückgreifen, so haben wir uns mit selbstgebastelten „Pinseln“ und viel Trial and Error dieser Sparte angenähert.
Schnell stellte sich heraus, dass ein Team von mehreren unumgänglich ist. Bildbestimmend sind hier ja nicht so sehr die Fotografierenden, die nach den Einstellungen eigentlich nur noch auf den Auslöser drücken, sondern vor allem die Person, die homogen und spannend verschiedene Lichter führen kann.
Um so besser, wenn es dazu ein Model gibt, das es schafft, 30 Sekunden lang fast regungslos zu verharren.
Vielen Dank an Maren Rother und Willi Winter.

Bei diesem ersten Versuch sind jede Menge Erfahrungen und auch ein paar interessante Bilder herausgekommen – vor allem hat es Spaß gemacht.
Das Ausgangsmaterial ist bei uns allen ähnlich, durch Bearbeitung und Wahl der Ausschnitte zeigen sich aber doch Unterschiede.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.